Dr. med. Hartwig Andree

Lebenslauf

Medizinische Stationen

1990 – heute
Praxisgründung mit Niederlassung in eigener Praxis in Neuenhagen

1980 – 1990
Universitätsklinik „Theodor Brugsch“ der Charité Berlin

1977 – 1980
Institut für Physiologische und Biologische Chemie der Humboldt-Universität Berlin

1972 – 1975
Forschungsstudent am Institut für Physiologische und Biologische Chemie der Humboldt-Universität Berlin

Approbation/ Spezialisierung / Zusatzbezeichnung:

2003
Mitglied/ Vorsitzender der Koloskopie Kommission der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg

1993
Subspezialisierung für Gastroenterologie

1990
Gründungsmitglied der Ultraschallkommision der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg

1989
Lehrbefähigung an der Humboldt-Universität zu Berlin (Facultas docendi)

1983
Facharzt für Innere Medizin

1979
Facharzt für Biochemie

1977
Erlangen der Doktorwürde mit Auszeichnung

1972
Approbation

1972
Abschluss des Studium an der Medizinischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin mit Staatsexamen

Studium

1972
Abschluss des Studium an der Medizinischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin mit Staatsexamen

doktorikum für Sie geöffnet!

Wir bitten in Zeiten von Corona zum Schutz Ihrer und unserer Gesundheit um folgendes:

  1. Bitte waschen Sie unmittelbar nach Betreten der Praxis Ihre Hände. Benutzen Sie das bereitgestellte Desinfektionsmittel.
  2. Bitte haben Sie Verständnis für mögliche Terminverschiebungen und kurzfristige Absagen.
  3. Gerne steht Ihnen Herr Dr. Holger Andree per Videosprechstunde zur Verfügung.
  4. Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis.
  5. Bei Anzeichen einer möglichen Infektion kommen Sie bitte nicht in unsere Praxis.